Unter dem Motto "Weltensammler" schreiben, erzählen, malen, lesen und besprechen schon seit Anfang des Jahres Würselener Schulkinder v. a. der 3. und 4. Klassen mit der Autorin Sabine Blazy zusammen ihre Geschichten. Treffpunkt der meist 5 stündigen Workshops ist der Alte Bahnhof...

„Wir gehen aber auch zusammen ins Kino, besuchen das Stadtmuseum in Aachen, die Stadtbücherei Würselen und planen einen Ausflug in den Tierpark, immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Orten und Ideen für unsere Geschichten.“

Das ganze findet statt im Rahmen des Bundesprogramms Kultur macht stark und in Kooperation mit dem Türöffner e.V., der Stadtbücherei Würselen sowie dem Friedrich-Bödecker Kreis NRW und wird finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. „Wir schreiben aber nicht nur für uns! Aus den vielen Geschichten entsteht ein Buch, das sogar im Buchhandel zu kaufen sein wird.“

Die Buchpremiere ist am 27.11.2018 von 16 – 18 Uhr im Alten Rathaus in Würselen. „Parallel dazu wird es ab Ende November eine kleine Ausstellung in der Stadtbücherei Würselen geben, die unsere vielen Monate intensiven Schreibens und „Weltensammelns“ dokumentieren soll.“