Die Kultur­stiftung Würselen will die kultu­relle Bildung und Erziehung beleben, die kulturelle Vielfalt fördern, ein Kulturnetzwerk schaffen, Kooperationen ermög­lichen und das kulturelle Erbe der Stadt Würselen – das Kulturachiv – unterstützen. Projekte und Veranstaltungen wie auch eine gezielte Informations- und Öffentlichkeitsarbeit sollen helfen, diese Ziele zu verwirklichen.

Kleine Autoren am Werk

Im Workshop "Kreatives Schreiben", veranstaltet im Februar 2019 vom Förderverein der Stadtbücherei…

Bücher verfolgter Autoren

Überall auf der Welt sitzen Autoren im Gefängnis, weil man sie…

Schlaglichter 7

Die siebte Ausgabe des Heimatmagazins "Schlaglichter" liegt vor. Erzählt wird die Geschichte von 35…

Atelier & Gäste 2018

Die Würselener Künstlergruppe "Atelier" stellt jährlich Werke der Künstler und Künstlerinnen dieser…

Misa Criolla von Ariel Ramírez

Die international bekannte Instrumental- und Solistengruppe "Sacambaya - Musiker für eine Welt" aus…

Offener Bücherschrank

Seit zwei Jahren steht er in Würselen am Markt und erfreut sich…

100 Jahre Frauenwahlrecht

Bereits im 19. Jahrhundert kämpften Frauen um ihr Stimmrecht. Erst im November 1918 wurde das…

Projekt „Kulturnetz“ ist beendet

Acht Jahre lang haben wir die Seite www.kulturnetz-wuerselen.de gestaltet. Insgesamt 6.000 Termine…

KULTURSTIFTUNG KULTURNETZ

Schlaglichter 6

Die sechste Ausgabe des Heimatmagazins "Schlaglichter" ist fertig. Das neue Heft wurde am Freitag,…