09/2017 : Literatur

„Argana. Notizen aus Marokko“ / „wälder kommen auf uns zu“


Prosa und neue Gedichte mit dem Lyriker und Prosa-Autor Christoph Leisten und dem Lyriker Hartwig Mauritz hören Sie in einer gemeinsamen Lesung Ende September in Haus Löwensteim in Aachen. Die ganz unterschiedlichen Texte korrespondieren in der Genauigkeit ihrer Wahrnehmung auf feinsinnige Weise...


Christoph Leistens Prosaband „Argana. Notizen aus Marokko“ verknüpft die Erfahrungen, Beobachtungen und Begegnungen aus fast dreieinhalb Jahrzehnten des Reisens durch Marokko zu einem sinnlichen Erzähl-Geflecht und öffnet den Blick für die Begegnung mit der anderen Kultur.

In seinem neuen Gedichtband „wälder kommen auf uns zu“ setzt sich Hartwig Mauritz u. a. mit geschichtlichen Ereignissen in der Aachener Region auseinander. Weitere Gedichte beschäftigen sich mit der Entwicklung des künstlichen Lichtes und mit dem Licht in seinen verschiedenen Erscheinungsformen.

Christoph Leisten, geb. 1960, Lyriker, Prosa-Autor und Essayist aus Würselen, hat bislang fünf Bände publiziert. Seinen Prosaband „Marrakesch, Djemaa el Fna“, ins Arabische übersetzt, würdigte Stefan Weidner in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ als „große Schule der Wahrnehmung“. In den letzten Jahren war Leisten u. a. Gast beim „internationalen literaturfestival berlin“, bei den „Heidelberger Literaturtagen“ und beim „Salon International de L’Edition et du Livre“ in Casablanca.

Hartwig Mauritz, 1964 in Eckernförde geboren, lebt in Vaals, Niederlande. Er kann auf Veröffentlichungen in zahlreichen Literaturzeitschriften und Anthologien verweisen und ist mehrfach ausgezeichnet worden. 2012 wurde Hartwig Mauritz für Gedichte u. a. aus seinem Zyklus „maschinengarten“ der Dresdner Lyrikpreis zugesprochen. 2016 erhielt er den 2. Preis beim Feldkircher Lyrikpreis. Sein letzter Lyrikband „wälder kommen auf uns zu“ erhielt in Österreich den 2. Preis der Floriana.

Datum: Samstag, 30. September 2017, 12.00 Uhr

Veranstaltungsort: Haus Löwenstein am Markt, Aachen

Veranstalter: Literaturbüro Euregio Maas-Rhein

Der Eintritt ist frei! Über Spenden freuen wir uns.

Zurück