Seite 1 von 2   »

"Weltensammler" 06/2018 : Literatur

Unter dem Motto "Weltensammler" schreiben, erzählen, malen, lesen und besprechen schon seit Anfang des Jahres Würselener Schulkinder v. a. der 3. und 4. Klassen mit der Autorin Sabine Blazy zusammen ihre Geschichten. Treffpunkt der meist 5 stündigen Workshops ist der Alte Bahnhof...


"Wir gehen aber auch zusammen ins Kino, besuchen das Stadtmuseum in Aachen, die Stadtbücherei Würselen und planen einen Ausflug in den Tierpark, immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Orten und Ideen für unsere Geschichten."

Das ganze findet statt im Rahmen des Bundesprogramms Kultur macht stark und in Kooperation mit dem Türöffner e.V., der Stadtbücherei Würselen sowie dem Friedrich-Bödecker Kreis NRW und wird finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. "Wir schreiben aber nicht nur für uns! Aus den vielen Geschichten entsteht ein Buch, das sogar im Buchhandel zu kaufen sein wird."

Die Buchpremiere ist am 27.11.2018 von 16 – 18 Uhr im Alten Rathaus in Würselen. "Parallel dazu wird es ab Ende November eine kleine Ausstellung in der Stadtbücherei Würselen geben, die unsere vielen Monate intensiven Schreibens und "Weltensammelns" dokumentieren soll."

Preis für Jürgen Nendza 06/2018 : Literatur

Mehrfach hat die Kulturstiftung Würselen Lyrik-Workshops des Euregio-Literaturbüros gefördert. Dozent war immer Jürgen Nendza, Lehrer am Städtischen Gymnasium Würselen, Hörspielautor und Autor vielgelobter Gedichtbände. Jetzt erhält Jürgen Nendza den renommierten Christian-Wagner-Preis. Wir gratulieren herzlich...


Nendza hat mit Schülerinnen und Schülern am Gymnasium mit deren Texten mehrere CD's produziert. Zwei dieser Produktiionen sind von der Kulturstiftung ebenfalls gefördert worden.

Nach verschiedenen literarischen Auszeichnungen (u.a. Ly­rik­preis Meran, Lite­ratur­stipendium der Kunst­stiftung NRW, Ams­terdam­stipendium) wird Jürgen Nendza jetzt für sein lyrisches Lebenswerk mit dem Christian-Wagner-Preis ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es u.a.: „Wie kaum ein anderer Dichter der Gegenwart verbindet Jürgen Nendza, der seit 1992 acht Gedichtbände publiziert hat, in seiner Poesie sinnliche Wahrnehmung von Landschaft mit konziser historischer Reflexion. […]Er tastet sich in akribischer Beobachtung an die Dinge heran und befreit die Wahrnehmung aus den Fesseln ihrer Konditionierungen – eine Voraussetzung für gute Poesie.[…]“

Wenn Sie in seine Gedichte hereinhören wollen, können Sie das » HIER

Europa-Infos jetzt im Rathaus 05/2018 : Allgemein

psw/bs) Das Europe Direct Informationsbüro Aachen bietet in Kooperation mit Vereinen und Kommunen jetzt auch im Rathaus auf dem Morlaixplatz einen sogenannten Europe Direct Infopunkt an. Gemeinsam mit Bürgermeister Arno Nelles nahmen Winfried Brömmel, Leiter des Europe Direct Informationsbüro Aachen, und Karl Heinz Klinkenberg vom Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian Würselen den Infopunkt im Foyer des Rathauses in Betrieb...


Der Geschichtskreis wird den Infopunkt betreuen und ihn immer wieder mit Infomaterial bestücken. Umfangreiche Broschüren rund um das Thema Europa stehen dort ab sofort kostenfrei zur Entnahme zur Verfügung.

 

Unter dem Motto „Europa verstehen – Europa gestalten“ bietet das Europe Direct Informationsbüro Aachen EU-Informationsmaterial (auch in Klassensätzen), kostenlose Beratung, Recherche und Europa-News über Homepage, Facebook und E-Mail-Newsletter an, weiterhin die Organisation von Informationsveranstaltungen, Diskussionen sowie Seminaren und Studienfahrten. Weitere Informationen und Infobroschüren können dem Infopunkt im Würselener Rathaus entnommen werden.

Jazz in unserer Region 04/2018 : Konzerte

Seit 1995 fördert der Aachener Jazzverein Jazzaktivitäten in der Aachener Region und Euregio und veranstaltet jährlich rund 25 Jazzkonzerte. Auch die Förderung junger Musiker ist dem Jazzverein ein Anliegen, denen bei dem monatlichen Freitagsjazz gerne eine Auftrittsgelegenheit gegeben wird…


Mehr über die Aktivitäten des Jazz-Vereins, Hinweise auf die Konzerte und Links zu anderen Jazz-Clubs/ Jazz-Events finden Sie » HIER

Suermondt 04/2018 : Ausstellung

Anlässlich des 200. Geburtstages von Barthold Suermondt (1818 – 1887) würdigt das Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen im Frühjahr 2018 die Sammlertätigkeit des Aachener Industriellen, der aufgrund seiner großzügigen Stiftungen zu einem der Namensgeber des Hauses wurde, in einer umfassenden Ausstellung...


Als der 32-jährige Barthold Suermondt mit dem Aufbau seiner Gemäldesammlung begann, war dies der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft: der Jagd auf qualitätvolle Kunstwerke. Suermondt als ein Mann von Welt, cleverer Verhandlungsführer, Unternehmer, Bankier und baukundiger Akademiker, war vor allem ein Ästhet und Kunstliebhaber. Er reiste viel, um die Kunstwerke im Original zu sehen.

Schon durch die frühe Öffnung seiner Privatgalerie für die Aachener Bürger und insbesondere durch die Stiftung von Gemälden, mit denen er die Basis für die Gründung des Suermondt-Museums schuf, veränderte er nachhaltig das Bewusstsein der Aachener Bevölkerung für die Kunst und nahm einen wichtigen Platz in der Entwicklung der hiesigen Museumslandschaft ein. Als sich der Sammler 1874 infolge der Wirtschaftskrise gezwungen sah, einen Teil seiner bis zu diesem Zeitpunkt zusammengetragenen Werke an das Kaiser-Friedrich-Museum in Berlin zu verkaufen (heute: Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz), umfasste seine Kollektion ungefähr 300 Gemälde und 400 Zeichnungen. Bis heute zählen viele dieser Stücke zu den herausragenden Werken der Berliner Museen, darunter Höhepunkte wie der „Singende Knabe mit Flöte“ von Frans Hals, das „Mädchen mit dem Perlenhalsband“ von Vermeer, Rembrandts „Porträt eines alten Mannes“ oder Jan van Eycks „Madonna in der Kirche“.

Im Rahmen der Jubiläumsausstellung werden nun mehr als 50 Gemälde und 22 Handzeichnungen aus seiner Schenkung an Berlin und Aachen gemeinsam präsentiert.

"Gestatten, Suermondt! Sammler, Kenner, Kunstmäzen"

8. März – 17. Juni 2018

Suermondt-Ludwig-Museum Wilhelmstraße 18 52070 Aachen

Seite 1 von 2   »